Einzelkritik
Mehr Schatten als Licht beim FC Basel – die Noten zum 1:1 in Sion

1:1-Unentschieden spielt der FC Basel auswärts gegen Sion. Die meisten Basler kamen in diesem Spiel nicht auf ihr gewohntes Niveau. Welche Noten es gab, erfahren Sie unten in der Bildergalerie.

Markus Brütsch
Merken
Drucken
Teilen
Steffen kriegt die gelbe Karte gezeigt.
14 Bilder
Marco Schneuwly setzt sich gegen Manuel Akanji durch.
Matheus Cunha erzielt für Sion das 1:1.
Marek Suchy kämpft mit Marco Schneuwly um den Ball.
Kopie von Super League, 6. Runde, FC Sion - FC Basel 27.08.2017
Ricky van Wolfswinkel erzielt das 1:0.
Sion-Präsident Christian Constantin (rechts) mit seinem Sohn Barthelemy .
Schöne Choreografie der Sion-Anhänger.
Ricky van Wolfswinkel erzielt das 1:0 gegen Sion.
Die Basler bejubeln den ersten Treffer.
Sions Kevin Constant beim Kopfball.
FCB-Trainer Raphael Wicky verfolgt das Spielgeschehen.
Wie auch Sion-Coach Paolo Tramezzani.

Steffen kriegt die gelbe Karte gezeigt.

Keystone
Tomás Vaclík: Note 3,5 Der Freistoss von Adryan vor dem 1:1 ist gut geschossen, aber Vaclik dürfte den Ball nicht nach vorne abwehren − Cunha sagt danke.
14 Bilder
Michael Lang: Note 3,5 Hat sich auf der Rechtsverteidigerposition schon viel auffälliger präsentiert. Lässt Mboyo vor dessen Grosschance einfach ziehen.
Marek Suchy: Note 4 In viele Zweikämpfe mit Schneuwly verwickelt, erfüllt er seinen Job. Bereits verwarnt, hat er aber grosses Glück, dass er nicht gelb-rot sieht.
Manuel Akanji: Note 4 Begeht das Foul, das Sion mit einem Freistoss zum 1:1 nützt. Bei Mboyos Grosschance lässt er sich zusammen mit Suchy von Schneuwly düpieren.
Blas Riveros: Note 5 Aufmerksam, wie er nach einer halben Stunde vor dem einschussbereiten Schneuwly den Ball weg spitzelt und später gegen Cunha rettet.
Taulant Xhaka: Note 4,5 Teilt viel aus, muss aber auch viel einstecken. Fühlt sich im aufgeheizten Tourbillon wohl. Gelb-rot gefährdet, wird er nach 72 Minuten ersetzt.
Luca Zuffi: Note 3,5 Die Bälle verteilt er präzise, wenn auch selten vertikal. Bis er den Ball Schneuwly in die Füsse spielt und Dusel hat, dass Mboyo nicht trifft.
Renato Steffen; Note 4 Mit Licht und Schatten. Vermasselt mit einem unpräzisen Zuspiel auf van Wolfswinkel eine grosse FCB-Chance. Zu oft in der Mitte unterwegs.
Mohamed Elyounoussi: Note 4,5 Ermöglicht van Wolfswinkel mit gutem Zuspiel eine Topchance. Sonst offensiv eher diskret, aber fleissig in der Defensivarbeit.
Kevin Bua: Note 5 Lenkt vor dem 0:1 Lüchingers Katastrophenpass geistesgegenwärtig in die Füsse von van Wolfswinkel. Hat daneben weitere gute Szenen.
Ricky van Wolfswinkel: Note 4 Erzielt mit einem präzisen Schuss in die tiefe Ecke das 1:0, vergibt dann allein vor Mitryushkin eine Riesenchance und verschiesst einen Penalty.
Alexander Fransson: Note 4 Der Schwede kommt nach 73 Minuten für Xhaka. Hat wie Zuffi Glück, dass bei einem heissen Ballverlust kein Schaden entsteht.
Dimitri Oberlin: ohne Note Wird nach 78 Minuten für Bua eingewechselt. Akzente setzen kann er keine mehr. Ohne Note.
Davide Callà: ohne Note Darf noch sechs Minuten anstelle von Elyounoussi mitspielen. Ohne Note.

Tomás Vaclík: Note 3,5 Der Freistoss von Adryan vor dem 1:1 ist gut geschossen, aber Vaclik dürfte den Ball nicht nach vorne abwehren − Cunha sagt danke.

Zur Verfügung gestellt