Boxen
Mehtap Üstündag holt den Schweizer Jugendmeistertitel

Die 17-Jährige gewinnt gegen eine routinierte Genferin knapp nach Punkten. Sie ist die erste Frau in der Geschichte des Box Clubs Sissach, die einen Titel holt.

Merken
Drucken
Teilen
Mehtab Üstündag trägt die Medaille stolz.

Mehtab Üstündag trägt die Medaille stolz.

bz Basellandschaftliche Zeitung

Mehtap Üstündags Kampf war geprägt von grosser Spannung. Die Sissacherin lag in der Anfangsphase noch mit vier Wertungspunkten hinten, drehte ab der zweiten Runde mächtig auf. Schliesslich gewann sie nach Punkten und wurde Meisterin.

Riesenfreude herrschte bei ihrem Vater und den beiden Trainern Beat Ruckli und Adriano Sansone. Mehtap Üsündag war 2011 Im Light-Contact-Boxen bereits SwissCup-Siegerin und wechselte im 2012 ins olympische Boxen. Den nächsten Kampf wird Sie am 9. März am Boxmeeting in Sissach bestreiten.

Es gab noch weitere erfolgreiche Boxer aus der Region: Vom NAB Frenkendorf holten bei den Kadetten Ismael Camara (Gewichtsklasse bis 60 kg) und Vilson Shabani bei den Junioren (bis 75 kg) jeweils ein Titel.