Eiskunstlauf

Mia Koss in Aarau auf dem 1. Platz

Mia Koss, Eiskunstläuferin des ECB, erreichte in der nationalen Kategorie SEV Mini mit ihrer Kür den 1. Platz.

Die Wettkampfsaison ist langsam am Ausklingen, die Schweizerischen Meisterschaften aller Kategorien sind gelaufen, aber Mia Koss, Eiskunstläuferin des ECB, hält ihr Leistungsniveau gleichbleibend bis steigend hoch.

Am Aarau Cup erreichte sie in der nationalen Kategorie SEV Mini mit ihrer Kür den 1. Platz, nachdem sie am Abend vorher am Schaulaufen des ECB, der „Nacht der Legenden“ auf der Kunsti Margarethen die Zuschauer mit ihren Musikinterpretationen verzauberte. Hier ist ein Talent am Wachsen. Sie wird in ihrer Entwicklung sorgfältig von ihren Eltern begleitet und mit viel Engagement gefördert. 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1