Eidgenössisches Schützenfest
Nachwuchs aus der Region holt Bronze über 50 m liegend

Im Rahmen des diesjährigen Eidgenössischen Schützenfestes fand der Eidgenössische Ständematch im Wallis statt. Das SVBB-Nachwuchsteam gewann Bronze.

Drucken
Teilen
Siegerschützen aus Solothurn, Bern, Basel-Landschaft.

Siegerschützen aus Solothurn, Bern, Basel-Landschaft.

Zur Verfügung gestellt

Im Rahmen des diesjährigen Eidgenössischen Schützenfestes fand am Samstag der Eidgenössische Ständematch im Wallis statt. Das SVBB-Nachwuchsteam, welches für den Kanton Basel-Land gestartet war, holte mit den Schützen Michèle Bertschi (Bubendorf), Anja Pfistner (Pratteln) und Fabian Tschopp (Oberdorf) mit einem Gruppentotal von 1‘715 Punkte die Bronzemedaille.

Traditionsgemäss findet der Eidgenössische Ständematch, der Wettkampf zwischen den Kanton, jeweils am ersten Wochenende eines Eidgenössischen Schützenfestes statt. Eine Delegation von rund 25 Personen aus dem Sportschützenverband beider Basel nahm an diesem Wettkampf teil. Die Gruppen starteten entweder für den Kanton BL oder den Kanton BS. Die Konkurrenz war stark und die Schiessbedingungen alles andere als leicht.

Das Nachwuchsteam des SVBB, welches für den Kanton BL gestartet war, holte im Wettkampf Gewehr 50m U20 Liegend mit einem Gruppentotal von 1‘715 Punkte Rang 3 und somit die Bronzemedaille. Die jungen Schützinnen und Schützen konnten trotz nicht ganz einfachen Wettkampfbedingungen ihre Bestleistung abrufen, was schlussendlich zum Medaillensieg führte. Gewonnen hat der Kanton Bern mit 1‘719 Punkte vor Solothurn mit 1‘716 Punkte.

Favoritengruppe landet auf Rang 8 bei der Elite

Im Wettkampf Gewehr 50m Elite Liegendmatch zählte die Gruppe BL mit den Schützen Roger Rickenbach, Daniel Grun und Frédéric Hünenberger zu den möglichen Medaillengewinner, wenn es gut läuft. Schlussendlich kämpften auch die Routiniers mit den Wetterbedingungen, welche durch viel Wind und Wechselbeleuchtung herausfordernd waren. Die BL-Gruppe klassierte sich auf dem 8. Rang mit 1‘713 Punkte. Die Partnergruppe, welche für den Kanton BS gestartet war, holte mit den Schützen Marcel Huber, Kevin Bleuler und Hans Röthlisberger den 18. Rang mit 1‘672 Punkte. Gewonnen hat der Wettkampf Bern (1‘737 Punkte) vor Luzern (1‘732 Punkte) und Wallis (1‘725 Punkte).

3-Stellungs-Team U20 auf dem 12. Rang

Die Gruppe für den Kanton BL mit den Schützen Pascal Brodbeck, Soraya Eggimann und Nico Fluri holten im Wettkampf Gewehr 50m 3-Stellung U20 mit einem Gruppentotal von 1‘564 Punkte den 12. Rang. Gewonnen hat St. Gallen (1‘681 Punkte) vor Bern (1‘639 Punkte) und Aargau (1‘628 Punkte).

Kanton BL auf Rang 15 und BS auf Rang 22 beim 3-Stellungs-Wettkampf Elite

Die Schützen Fabian Egger, Reto Bieli und Virginie Cramm holten im Drei-Stellungswettkampf Elite für den Kanton BL mit 1‘642 Punkten den 15. Rang. Die Partnergruppe, welche für BS gestartet ist, holte mit den Schützen Marco Stampfli, Karen Dreier und Damir Zeller den 22. Schlussrang.

Aktuelle Nachrichten