Vier Tage nach Abschluss der Weltmeisterschaften der Elite finden ab morgen Donnerstag an derselben Wettkampfstätte die «World Age Group Competitions» (WAGC) statt. Der Schweizerische Turnverband ist an dieser Junioren-WM mit elf Athletinnen und fünf Athleten vertreten. In jeder Alterskategorie (AK) dürfen pro Nation vier Turner/innen und zwei Synchronpaare starten.

Folgende NKL-Turnerinnen sind selektioniert worden: Janina Müller und Moira Ciliberto (AK 15-16) können schon zum vierten Mal an den WAGC teilnehmen. Anina Wechsler und Emily Mussmann sind zum dritten Mal und Sarah Hunziker zum zweiten Mal dabei (AK 13-14). Für Anja Zbinden, Silvana Leuenberger, Lavinia Bitterli und Sina Habegger (AK 11-12) ist es eine Premiere. Bis auf Sarah Hunziker starten alle Turnerinnen auch im Synchronwettkampf.

Zum Trainerstab  gehört auch die Trampolin-Cheftrainerin des NKL, Svetlana Ihnatovich. NKL-Geschäftsleiter Thomas Rutishauser amtet als Teammanager der Schweizer Delegation.