Schwingen
Nordwestschweizerischer Schwingerverband stellt das LandFest 2017 vor

An der Delegiertenversammlung wurden die Gäste über das Nordwestschweizerische Schwingfest (LandFest 2017) informiert. Der Startschuss zum letzen Teil der Vorbereitungen ist damit gelungen.

Patrick Degen
Merken
Drucken
Teilen
Volles Haus: Die Delegiertenversammlung in Therwil war gut besucht.

Volles Haus: Die Delegiertenversammlung in Therwil war gut besucht.

Zur Verfügung gestellt

Am Sonntag fand die diesjährige Delegiertenversammlung (DV) des Nordwestschweizerischen Schwingerverbandes in Therwil statt. Rund 190 Verbandsdelegierte und Schwingerfreunde waren in der Mehrzweckhalle Therwil zu Gast.

Das Organisations-Kommitee des Nordwestschweizerischen Schwingfestes 2017 (LandFest17) nutzte die Gelegenheit, den Gästen den Stand der Vorbereitungen für das überregionale, dreitägige Fest aufzuzeigen, bei welchem rund 8'000 bis 10'000 Besucherinnen und Besucher in Therwil erwartet werden.

Somit ist der erfolgreiche Startschuss zum letzten Teil der Vorbereitungen geglückt. Am LandFest17 sollen die Besucher mit Musik, Brauchtum, Familienaktivitäten, Schaustellungen, Spitzensport und einen grossen Fest-und Barbetrieb drei Tage lang in Therwil begeistern werdern.

Informationen zum aktuellen Stand der Vorbereitungen zum LandFest17 unter www.landfest17.ch oder auf www.facebook.com/landfest17.