Einzelkritik
Nur eine ungenügende Note für die FCB-Spieler in Paris trotz Torlosigkeit und dreier Gegentreffer

Weil der FC Basel trotz des klaren Resultats in Paris eine gute Leistung zeigt, sind auch die Noten für eine 0:3-Schlapppe aussergewöhnlich gut. Vaclik und Serey Die ragen heraus.

Céline Feller
Merken
Drucken
Teilen
Geoffroy Serey Die war in Paris mit der beste Basler.

Geoffroy Serey Die war in Paris mit der beste Basler.

Keystone
Tomas Vaclik: Note 5,5 Bei den Gegentoren chancen-, sonst tadellos. Rettet gegen Rabiot, Cavani und Jesé sehr stark und verhindert somit Schlimmeres.
14 Bilder
Michael Lang: Note 4 Hat bereits in der 5. Minute die Grosschance zum 1:0, köpft aber an die Latte. In der Nachspielzeit verschuldet er den Penalty, der zum 0:3 führt.
Éder Balanta: Note 4 Wie sein Partner in den Innenverteidigung sieht auch er beim 0:2 nicht gut aus. Sonst fehlerfrei, aber ohne die grosse Sicherheit auszustrahlen.
Marek Suchy: Note 3,5 Klärt vor dem 0:2 ungenügend in die Füsse von Lucas, der dann nur noch abziehen muss. Er lässt seine Sicherheit weiter vermissen.
Adama Traoré: Note 4,5 Zurück in der Startelf nach Mini-Verletzungspause macht er einen guten Job gegen Aurier. Gegen vorne jedoch wird der Ivorer fast nicht gesehen.
Taulant Xhaka: Note 4,5 Hat Glück, dass sein Ballverlust in der 31. nicht bestraft wird. Sonst ist er unglaublich wertvoll, stopft Löcher und setzt Zeichen.
Geoffroy Serey Die: Note 5 Er ist das Herz, die Lunge und die personifizierte Überzeugung vereint in einer Person. Lässt seinen Gegenspielern keinen Raum.
Birkir Bjarnason: Note 4,5 Er grätscht, flankt und rennt, strahlt aber zu wenig Torgefahr aus. Der einzige Versuch in der 29. Minute fliegt weit am Tor vorbei.
Matias Delgado: Note 5 Zwei von vier Grosschanen leitet er ein, setzt sein Zauberfüsschen auch sonst immer wieder in Szene. Bis er in der 70. Minute raus muss.
Renato Steffen: Note 5 Error: [Funkinform.Dialog.DocEnv#5] Sie haben kein Bearbeitungsrecht für Text. Der Inbegriff eines offensiven Aktivpostens. Unterstützt hinten, wirbelt vorne, versemmelt jedoch früh die Grosschance zum möglichen 1:0.
Seydou Doumbia: Note 4,5 Hat in der ersten Halbzeit zwei Grosschancen zum 1:0 – kann aber beide nicht nutzen. Muss in der 61. Platz machen für Sporar.
Andraz Sporar: Note Ersetzt ab der 70. Minute Matias Delgado. Erledigt seinen Job solid, kann aber kaum Einfluss nehmen auf das Spielgeschehen.
Luca Zuffi: Note Ersetzt ab der 70. Minute Matias Delgado. Erledigt seinen Job solid, kann aber kaum Einfluss nehmen auf das Spielgeschehen.
Marc Janko: Note Der Österreicher wird in der 78. Minute für Serey Die eingewechselt und kann keine Akzente setzen. Er ist zu kurz im Einsatz für eine Bewertung.

Tomas Vaclik: Note 5,5 Bei den Gegentoren chancen-, sonst tadellos. Rettet gegen Rabiot, Cavani und Jesé sehr stark und verhindert somit Schlimmeres.

Zur Verfügung gestellt