Fussball Promotion League
Old Boys mit wichtigem Sieg

Es war wieder einmal knapp auf dem Heerenschürli im zürcherischen Schwammendingen. Und wieder einmal waren die Old Boys eher das bessere Team, doch erst kurz vor Schluss konnten die Basler diese eminent wichtigen drei Punkte sichern.

Jeremy Weil
Merken
Drucken
Teilen
Die Old Boys Basel konnten einen wichtigen Sieg feiern.

Die Old Boys Basel konnten einen wichtigen Sieg feiern.

Uwe Zinke

Old Boys vergab etliche Chancen und kassierte zwei Mal den Ausgleichstreffer, doch Kapitän Onur Akbulut konnte mit einem Weitschuss in der 85. Minute das Siegtor zum 3:2 erzielen.

«Vor allem in der zweiten Hälfte haben wir wirklich stark gespielt, die drei Punkte sind verdient», erklärte Akbulut nach der Partie. In den ersten 45 Minuten konnte der FCZ das Spiel gestalten und liess sich vom frühen OB-Goal Rietmanns in der ersten Minute nicht aus der Ruhe bringen. Der Ausgleich nach knapp 20 Minuten sowie weitere Chancen folgten.

Doch der Basler Quartierklub, bei denen Neuzugang Muhamed Demiri (neu von St. Gallen) sein Debut gab, kam erfrischend aus der Kabine. Akbulut schoss kurz nach der Pause per Elfmeter das 2:1 und OB hatte weitere Gelegenheiten zum Ausbau der Führung, doch unter anderem Ahmeti und Rietmann vergaben gute Gelegenheiten.

Das 2:2 folgte rund zehn Minuten vor Schluss, doch Onur Akbulut fasste sich nochmals ein Herz und erzielte aus rund 20 Metern das 3:2. Es ist der erste Vollerfolg für die Gelbschwarzen seit dem ersten Spieltag Anfang August. Am Mittwoch folgt für OB das Derby gegen die U21 des FC Basel.

FC Zürich U21 - BSC Old Boys 2:3 (1:1)

Heerenschürli - 120 Zuschauer - SR Horisberger

Tore: 1. Rietmann 0:1 19. Dominguez 1:1 52. Akbulut 1:2 79. Kim 2:2 85. Akbulut 2:3

FCZ U21: Fellmann; Stettler, Sadrijaj, Kempter; Ben Balla (46. Pugliese), Salija; Graf (58. Ribeiro), Dominguez (72. von Niederhäusern), Zoller; Kim, Markaj

OB: Keller; Leuthard, Gutierrez, Lopes (79. Limanaj), Meslien; Müller (90. Mbarga), Akbulut, Demiri, Ahmeti (75. Sahin); Rietmann, Barry.

Verwarnungen: 12. Rietmann (Foul), 34. Graf (Foul), 40. Leuthard (Foul), 42. Ben Balla (Foul), 82. Salija (Reklamieren), 84. von Niederhäusern (Reklamieren)