Fussball
Old Boys trotz Kanterniederlage mit dem Klassenerhalt belohnt

Der BSC Old Boys hat den Klassenerhalt in der Promotion League glanzlos geschafft. Die klare 0:4-Niederlage bei Tuggen wurde durch das gleichzeitige 2:3 vom FC Locarno beim FCZ U21 unbedeutend.

Jeremy Weill
Drucken
Teilen
Old-Boys-Spieler Seyfettin Kalayci (l.) und Kevin Mahrer können trotz Niederlage aufatmen.

Old-Boys-Spieler Seyfettin Kalayci (l.) und Kevin Mahrer können trotz Niederlage aufatmen.

Roman Aeschbach

Somit hat der Basler Quartierclub eine Runde vor Schluss vier Punkte Vorsprung auf die Tessiner, die somit zum zweiten Mal in Folge absteigen. Die Tuggener waren von Anfang das bessere Team, OB kam über die ganze Partie nur zu wenigen Chancen. Die Schwyzer spielten ab der 60. Minute sogar in Unterzahl, aber die Basler konnten keinen Profit daraus ziehen. „Die Entscheidung kam mit dem 2:0, gleich nach der roten Karte. Aber wir sind auch froh, dass es die Old Boys trotzdem geschafft haben mit dem Klassenerhalt“, meinte Tuggen-Coach Adrian Allenspach nach der Partie.
Tuggen - Old Boys 4:0 (1:0)
Linthstrasse – 320 Zuschauer. - Tore: 40. A. Piperno 1:0 66. C. Schiendorfer (Pen) 2:0 70. Tinner 3:0 83. Santana 4:0
Tuggen: Waldvogel; D. Schiendorfer (60. Marta), Gugelmann, Tinner, Schlauri (85. Weibel); Dacunto, C. Schiendorfer; A. Piperno, Moser, Santana; Zverotic (75. Kuhn).
Old Boys: Oberle; Sahin, Limanaj, Akdemir, Mahrer; Kalayci, Gutierez, Akbulut; Tasar, Barry, Müller.
Bemerkungen: Gelb-Rot: 60. A. Piperno.

Promotion League: 9. Runde. Samstag: Basel II - St. Gallen II 2:5. Breitenrain Bern - Rapperswil-Jona 1:0. Brühl St. Gallen - Etoile Carouge 2:3. Delémont - YF Juventus Zürich 5:3. Neuchâtel Xamax - Köniz 4:0. Sion II - Stade Nyonnais 0:2. Tuggen - Old Boys Basel 4:0. Zürich II - Locarno 3:2. - Rangliste: 1. Neuchâtel Xamax 67. 2. Köniz 54. 3. Breitenrain Bern 49. 4. YF Juventus Zürich 47. 5. Sion II 44. 6. Zürich II 43. 7. Rapperswil-Jona 41. 8. Basel II 40. 9. Etoile Carouge 40. 10. Stade Nyonnais 39. 11. St. Gallen II 38. 12. Tuggen 35. 13. Brühl St. Gallen 33. 14. Old Boys Basel 30. 15. Locarno 26. 16. Delémont 26.

Aktuelle Nachrichten