Handball

Out gegen NLB-Klub: Der RTV blamiert sich in der ersten Cuprunde

Der RTV Basel verliert im Cup gegen Winterthur.

Die Basler Nati A Handballer verlieren auswärts bei Pfadi Winterthur mit 26:29 und scheiden bereits in der ersten Cuprunde aus.

Der RTV Basel verliert sein Sechzehntel-Finals im Schweizer Cup auswärts beim NLB-Club Yellow Winterthur nach einer enttäuschenden Leistung mit 26:29 (13:12). Damit ist der Cup-Wettbewerb für den RTV bereits nach dem ersten Spiel Geschichte.

Zur Pause führte der RTV noch mit 13:12. Auch Mitte der zweiten Halbzeit lag der Favorit vorne. Doch dann zog der aufopferungsvoll kämpfende NLB-Klub vorbei und holte sich den Sieg. 

Am Freitagabend kann sich der RTV im Heimspiel (20.15 Uhr Rankhof) gegen GC Amicitia Zürich für diese schlechte Leistung mit einem Sieg in der Liga entschuldigen. 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1