Eishockey
Partnerschaft mit Bern: Die Sharks und der Meister spannen zusammen

Es ist eine Win-win-Situation. Während der SCB die beiden Basler Michael Loichat und Dan Weisskopf fix verpflichtet, wechseln im Gegenzug gewisse Spieler von der Bundesstadt ans Rheinknie.

Merken
Drucken
Teilen
Die Basel Sharks erhalten Unterstützung vom Meister.

Die Basel Sharks erhalten Unterstützung vom Meister.

Martin Toengi

In der kommenden Saison wird der frisch gebackene Schweizermeister den Sharks noch zu bestimmende Spieler zur Verfügung stellen. Diese werden die ganze Saison zur Verfügung stehen, und voraussichtlich ab August fix nach Basel kommen.

Der 22-jährige Stürmer Michael Loichat hat von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht, und einen Zweijahresvertrag beim SCB unterzeichnet. Im Gegenzug erhalten die Sharks die B-Lizenz, welche somit auch zukünftige Einsätze in Basel möglich macht.

Zusätzlich erhalten die EHC Basel Sharks auch die B-Lizenz von Verteidiger Dan Weisskopf welcher ebenfalls von Basel nach Bern wechselt. Für die EHC Basel Sharks ist die Zusammenarbeit mit dem SCB ein weiterer wichtiger Schritt in eine erfolgreiche Zukunft.