Dieses Jahr steht an der Challenge zum ersten Mal ein überparteiliches Politikerteam am Start. Für die beiden Landräte Saskia Schenker und Urs Kaufmann wird es nicht die erste Teilnahme sein, standen sie doch schon mehrfach am Start. Schenker ist zudem familiär stark mit dem Bikefestival Basel verbunden, sind ihr Bruder Alain und Vater René als OK Mitglieder aktiv.

Von den insgesamt acht Baselbieter Politikerinnen und Politikern nehmen sieben den Schwarzbuäbä Trail in Angriff. Er ist 42 km lang, geht über 870 hm, ist auch mit dem E-Bike fahrbar und die kürzeste der drei Stecken. Saskia Schenker, FDP Parteipräsidentin BL und selbst passionierte Bikerin, freut sich auf die 42 km Strecke über Muttenz, Seewen, Gempen, Arlesheim, Münchenstein, die sie gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen fährt. Dabei soll auch der eine oder andere Schwatz mit den anderen Bikerinnen und Bikern nicht zu kurz kommen.

Bei der Baselbieter Bike Challenge geht es nicht um die schnellste Zeit, es zählt einzig der Spass auf dem Bike. Und diesen werden die acht Baselbieter Politikerinnen und Politiker haben. Das zeigte sich auch schon bei den Probefahrten, die sie in den letzten Wochen in unterschiedlicher Zusammensetzung vorgenommen haben. Zudem war das Bike bei allen in den Sommerferien mit dabei. Prominenteste Teilnehmerin ist Nationalrätin Daniela Schneeberger. Sie zeigte sich begeistert von der Strecke, «neben wunderschönen Routen auf befestigten Feld- und Waldwegen gibt es auch ein paar schöne Trails, die das Herz höherschlagen lassen». (mgt)

Folgende Politikerinnen und Politiker nehmen an der Baselbieter Bike Challenge teil:

Thomas Eugster, 1970, Landrat FDP, Liestal

Urs Kaufmann, 1961, Landrat SP, Frenkendorf

Klaus Kirchmayr, 1963, Landrat Grüne, Aesch

Franz Meyer, 1962, Landrat CVP, Grellingen

Daniela Schneeberger, 1967, Nationalrätin FDP, Thürnen

Saskia Schenker, 1979, Landrätin FDP, Itingen

Balz Stückelberger, 1972, Landrat FDP, Arlesheim

Jürg Vogt, 1958, Landrat FDP, Allschwil