Ramona Brüderlin überzeugte seit Herbst (2015) an nationalen wie aber vor allem auch an internationalen Wettkämpfen (K1) mit eindrücklichen Leistungen und hervorragenden Resultaten. So auch vor rund zwei Wochen, wo sie am K1 in Rotterdam (Holland) um Bronze kämpfte, knapp gegen Ecuador unterlag und den 5. Platz in der Kategorie -61kg belegte. Die 21-jährige Elite Leistungssportlerin (LSF Baselland) qualifiziert sich nun bereits zum zweiten Mal für offizielle Elite Karate Europameisterschaften und darf anfangs Mai für die Schweiz an den Start.

Die KV-Sportklassenschülerin aus dem Budo Sport Center Liestal, ist Mitglied der Nationalmannschaft der Swiss Karate Federation (SKF) und wird seit mehreren Jahren von der Leistungssportförderung Baselland unterstützt.