Basketball
Roland Pavloski ist nicht mehr Trainer der Starwings

Die Starwings bedauern es sehr, den Vertrag mit dem langjährigen und verdienten Trainer Roland Pavloski vorzeitig aufzulösen. Dem Vorstand ist es schwer gefallen, bei einem Gründungsmitglied der Starwings eine solch schwerwiegende Entscheidung zu treffen.

Merken
Drucken
Teilen
Roland Pavloski ist nicht mehr Trainer des NLA-Klubs.

Roland Pavloski ist nicht mehr Trainer des NLA-Klubs.

bz Basellandschaftliche Zeitung

Leider haben die drei Abgänge der Spieler Jamal Aytes, Jarrell Hollimon und Auston Calhoun es dem Headcoach sehr erschwert, den erwarteten Rhythmus zu finden. Das Team ist nach neun Spielen mit neun Niederlagen am Tabellenende der Nationalliga A.

Bis der neue Trainer bestimmt ist, wird das Team ab sofort interimistisch vom U23-Trainer Pascal Donati trainiert und gecoacht.