Rudern

Ruderklub Blauweiss bester Schweizer Verein an der BaselHead Trophy

Die Frauen von Blauweiss erreichten Rang 8.

Die Frauen von Blauweiss erreichten Rang 8.

Der Ruderclub Blauweiss Basel wurde vierter und damit bester Schweizer Club in der Trophy-Wertung. Ein verheissungsvolles Ergebnis für den kleinen Basler Ruderklub.

Diese Leistung eines kleinen Klubs über drei Jahre hinweg, zeugt vom qualitativ hochstehenden Arbeit von Headcoach Björn Uhlmann und vom Durchhaltewillen der Athleten.

Der Blauweiss Frauenachter mit Sara Hofmann, Nora Fiechter, Sabrina Lehmann, Seraina Rodewald, Stephanie Feuz, Shenja Erismann, Anna Zoss, Lauriane Angué und Steuerfrau Elizabeth Schefer ruderte einen effizienten Streckenschlag und lag sehr gut im Rennen, bis er bei der Wende mit einem anderen Boot unglücklich zusammenstiess. Steuerfrau Elizabeth Schefer zog danach den Endspurt vor, was die Mannschaft nochmals auf den 8. Gesamtrang vorzuschieben vermochte.

Der Blauweiss Männerachter mit Steuerfrau Nora Welti, Serafin Streiff, Max Reber, Tom Barylov, Moritz Thommen, Alex Franke, Daniel Koster, Marc Uhlmann und Tilman Rodewald fuhr ein starkes Rennen und belegte den 12. Rang in einem international stark besetzten Feld.
Die jungen Blauweiss Junioren zeigten ein kämpferisches Rennen, kamen jedoch nicht über den letzten Rang hinaus gegen die bis zu 5 Jahre ältere Konkurrenz.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1