UBS Kids Cup
Schweizer Final mit starker regionaler Beteiligung

Gegen 100 Teams haben am Regionalfinal des «UBS Kids Cup Team» vom Sonntag, 6. März 2016 in Therwil um das Weiterkommen in den Schweizer Final gekämpft. Knappe Entscheidungen und viel Spannung brachte der sehr gut organisierte Anlass des erfolgreichen Nachwuchsprojekts UBS Kids Cup Team von Weltklasse Zürich und Swiss Athletics.

Merken
Drucken
Teilen
Silvan Wicki (rechts) verteilte am UBS Kids Cup in Therwil zahlreiche Autogramme

Silvan Wicki (rechts) verteilte am UBS Kids Cup in Therwil zahlreiche Autogramme

KEYSTONE

Mit fünf qualifizierten Teams zählt die TV Zofingen Leichtathletik-Riege zum erfolgreichsten Verein des Regionalfinals, knapp vor der LAS Old Boys Basel mit vier qualifizierten Teams. Mit je drei Teams werden der organisierende LC Therwil, der TV Riehen sowie das LZ Thierstein kommenden Sonntag, 13. März 2016 nach Domdidier reisen.

Swiss Starter Silvan Wicki, der kurzfristig für Marquis Richards einsprang, schrieb auf Shirts und Trainer hunderte Autogramme und bemerkte, dass er selbst vor noch nicht allzu langer Zeit ebenfalls am beliebten Projekt mitgemacht habe.

Die qualifizierten Teams:

U16 Männer: SC Liestal, TV Riehen. U16 Frauen: LC Therwil, LAS Old Boys Basel. U16 Mixed: LV Fricktal 1, LA Villmergen. U14 Männer: TV Riehen, TV Zofingen LA 1. U14 Frauen: TV Zofingen LA, LV Fricktal. U14 Mixed: SC Liestal, LAS Old Boys Basel. U12 Männer: TV Zofingen LA, LZ Thierstein. U12 Frauen: LAS Old Boys Basel, LV Wettingen-Baden 4. U12 Mixed: LAS Old Boys Basel, TV Gelterkinden. U10 Männer: LZ Thierstein, TV Riehen. U10 Frauen: LV Wettingen-Baden 2, LC Therwil. U10 Mixed: TV Zofingen LA 1, LC Therwil