Der vierfache Team-Europameister Steffen hatte sich bereits vor vier Wochen mit Rang 3 in Budapest und seinem siebten Weltcup-Podestplatz im Einzel in Topform präsentiert. In Zug übertraf er nun erneut beide früheren Weltranglisten-Leader. Max Heinzer von der Fechtgesellschaft Basel scheiterte in den Viertelfinals an Michael Kauter (10:15), der anschliessend im Bruder-Duell gegen Fabian den Kürzeren zog (11:12).

Für die Schweizer Topfechter sind die Schweizer Meisterschaften der letzte Formtest vor Beginn der knapp einjährigen Olympia-Qualifikationsphase. Diese startet in zwei Wochen mit dem Weltcup (Einzel und Team) in Paris für die Degen-Männer.

Zug. Schweizer Degen-Meisterschaften. Einzel Männer. Schlussrangliste: 1. Benjamin Steffen (Basel). 2. Fabian Kauter (Bern). 3. Lucas Malcotti (Sion) und Michael Kauter (Bern). 5. Max Heinzer (Immensee). 6. Giacomo Paravicini (Basel). - Final: Steffen s. Fabian Kauter 15:10. - Halbfinals: Fabian Kauter s. Michael Kauter 12:11. Steffen s. Malcotti 15:12. - Viertelfinals (u.a.): Michael Kauter s. Heinzer 15:10.