FC Basel
Sieg im letzten Testspiel: Der FC Basel gewinnt gegen Esbjerg fB 1:0

Im letzten Testspiel der Vorbereitung gewann der FC Basel gegen den dänischen Klub Esbjerg fB 1:0. Mohamed Elyounoussi schoss das Siegestor nach einer knappen Viertelstunde.

Merken
Drucken
Teilen
Matías Delgado (l.) und Luca Zuffi (r.) konnten auch im letzten Testspiel vor der Rückrunde jubeln.

Matías Delgado (l.) und Luca Zuffi (r.) konnten auch im letzten Testspiel vor der Rückrunde jubeln.

Keystone

Der letzte Test vor der Rückrunde ist bestanden. Der FC Basel konnte die Partie gegen Esbjerg fB mit einem knappen 1:0 gewinnen. Der einzige Torschütze der Partie war der Norweger Mohamed Elyounoussi, der nach einem Zuspiel vom Slowenen Andraz Sporar zwei Mal am Torwart scheiterte, dann aber im dritten Versuch mit der Hacke via Innenpfosten den Ball ins Tor stupste.

Die rund 500 Zuschauer bekamen auf dem Nachwuchs-Campus Basel nicht wirklich viel geboten. Lange Zeit blieb das Tor von Elyounoussi die einzig sehenswerte Aktion. Nach der Halbzeit wurde es dann aber besser. Die Basler konnten mit schnellen Kombinationen zum Abschluss kommen, welche aber nicht mit einem Tor belohnt wurden. So blieb es bei einem minimalistischen 1:0-Erfolg. (afi)

Telegramm

FC Basel 1893 – Esbjerg fB 1:0 (1:0)

Nachwuchs-Campus Basel. – 500 Zuschauer. – SR Adrien Jaccottet.
Tore: 13. Elyounoussi 1:0 (Sporar).

FCB: Vaclik; Lang (73. Nsumbu), Suchy (78. Hoegh), Balanta, Petretta; Fransson (78. Pickel), Zuffi; Elyounoussi, Delgado (78. Bua), Steffen (65. Callà); Sporar (65. Janko).

EfB: Hojberg; Jessen (70. Hagelskjaer), Lund (88. Brinch), Katsikas (63. Nordvik), Tsimikas; Mabil, Palsson (70. Brink), Sorensen (88. Dreyer), Kristensen (46. Lauridsen); McGrath (46. Hvilsom), Soder (75. Anyembe).

Bemerkungen: FCB ohne Gaber und Riveros (beide Nationalmannschaft). EfB ohne Andersen, Jensen, Jorgensen und Moesgard (alle verletzt). – Verwarnungen: Keine. – 67. Freistoss von Tsimikas an den Innenpfosten.