Nun konnte ein erster prominenter Zuzug getätigt werden: Nach drei Jahren beim Ligakonkurrenten GC Amicitia Zürich kehrt der Baselbieter Simon Wittlin zum RTV 1879 Basel zurück. Der 29-jährige Kreisläufer (198 cm, 105 kg) gilt als einer der besten Schweizer Kreisläufer und wird auch defensiv für mehr Stabilität und Varianten sorgen. Simon Wittlin war auf die Saison 2011/2012 vom damaligen Erstligisten HSG Leimental zum RTV gewechselt und diesen dann nach zwei Spielzeiten in Richtung Zürich verlassen. In den letzten fünf Jahren bestritt Wittlin 157 NLA-Einsätze und gehörte zudem zum Kader der Nationalmannschaft Grossbritanniens.

Simon Wittlin hat beim RTV einen Einjahresvertrag mit Option unterzeichnet. Derweil hat der RTV den Vertrag mit dem Team-Routinier und Champions-League-erprobten Rumänen Rares Jurca (33) um zwei Jahre verlängert.