Volleyball
Sm’Aesch Pfeffingens U13 holt den Schweizer-Meister-Titel

Für das SM-Finale in Uzwil hatte sich das U13-Team mit den Trainerinnen Catherine Hollinger und Dominique Haussener viel vorgenommen: Nach der Silbermedaille im letzten Jahr war das Ziel Schweizer Meister zu werden

Drucken
Teilen
Strahlende Siegerinnen.

Strahlende Siegerinnen.

Während der Saison wurde bereits ein gutes Fundament in der Regionalmeisterschaft gelegt – sämtliche Spiele gegen die anderen Mädchenteams konnten mit 2:0 gewonnen werden. Dank des Gruppensiegs war die Viertelfinalqualifikation geschafft. Nach einem 2:0 Sieg gegen Volley TV Rüschlikon und dem Halbfinalsieg gegen VB Neuenkirch stand der Einzug in den Final fest. Vor vielen Zuschauerinnen und Zuschauern, verbunden mit viel Lärm und einer tollen Kulisse, holten sich die Mädchen mit einem 2:0 Sieg gegen SAG Volley Gordola den Titel.

Aktuelle Nachrichten