Kampfsport

Spektakuläre Muay Thai und MMA Kämpfe im Grand Casino von Basel

Grand Casino Basel

Grand Casino Basel

Der dreifache Weltmeister, Teilnehmer der Olympischen Spiele in Sydney 2000 und Präsident der Hard Fighting Championship (HFC) Basel, Aziz Raguig, lädt Sie zu 2 professionellen Muay Thai Kämpfen und 15 Mixed Martial Arts (MMA) Kämpfen im Grand Casino Basel ein.

Muay Thai, oder Thaiboxen, ist der Nationalsport Thailands. Diese Form der Kampfkunst basiert auf den vier zentralen Werten Respekt, Bescheidenheit, Fairness und Moral und verbindet dabei Kampfkunst mit Spiritualität.

In den beiden Muay Thai-Kämpfen werden professionelle Sportler der prestigeträchtigen Thaibox-Vereine «Rixheim Boxe» aus Haut-Rhin und «Strasbourg Thai Boxing» aus Straßburg gegeneinander antreten.

Der HFC nimmt diese beiden spektakulären Kämpfe zum Anlass für ein grenzüberschreitendes Sportevent der Extraklasse, und hat zusätzlich 15 Mixed Martial Arts Kämpfe zwischen Kämpfern aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland organisiert. Das sollten Sie keinesfalls verpassen!

Mixed Martial Arts (MMA) ist eine spektakulärer Kampfsportart, die Techniken des Boxens, Ringens, Judo und Jiu Jitsu miteinander verbindet. Damit ist MMA eine der anspruchsvollsten Kampfsportarten in Bezug auf Technik und Taktik. Die Sportdisziplin wurde nach strengen Richtlinien reguliert, um einen Kampfstil zu entwickeln, der sowohl stehend als auch am Boden ringend ausgetragen wird.

«Der HFC freut sich auf ein einmaliges trinationales Sportevent, bei dem zwei HFC-Gürtel an die besten schweizerischen, französischen und deutschen Kämpfer vergeben werden», verspricht HFC-Präsident Aziz Raguig.

Die Sportler treten gegeneinander an, um die Farben ihrer jeweiligen Länder zu verteidigen. Den Zuschauern wird dabei vor der Kulisse des unvergleichlichen Grand Casino Basels eine grandiose Show im Stil des amerikanischen Kampfsports geboten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1