Basketball

Spiel der Starwings wegen Corona verschoben

Nächste Spielverschiebung bei den Starwings.

Nächste Spielverschiebung bei den Starwings.

Die Basketballer aus Birsfelden müssen erneut ein Spiel wegen Corona verschieben.

Positiver Fall bei Neuchâtel

Wie Swiss Basektball am Mittwoch bekannt gegeben hat, muss das Spiel der Starwings, das am Freitag stattgefunden hätte, verschoben werden. Grund dafür ist ein Coronfall im Team von Union Neuchâtel. Das ganze Team musste sich daraufhin in Quarantäne begeben. Ein genaues Datum, wann das Spiel nachgeholt werden soll ist noch nicht bekannt. 

Es ist nicht die erste Spielverschiebung für das Basketball Team aus Birsfelden. Mitte Oktober wurden mehrere Spieler der Starwings positiv getestet, woraufhin Spiele verschoben werden mussten. Das nächste Spiel ist erst für nächste Woche angesetzt. Am 28.11 um 17:30 empfangen die Starwings die Gäste aus Nyon.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1