Per Los wurden gut 100 Kinder und Jugendliche für die besondere Trainingslektion mit den Stars von Weltklasse Zürich ausgelost. Sie dürfen sich auf ganz besondere Trainer freuen: Keine geringere als Sprint-Superstar Allyson Felix wird die Kinder in ihrer Disziplin coachen. Felix gewann an den Olympischen Spielen in Rio mit den beiden US-Staffeln (4x100 m und 4x400) ihre fünfte und sechse Olympia-Goldmedaille.

Auch der Basler Sprinter Alex Wilson ist mit dabei und gibt den Kindern weltklassige Tipps. Was für ein exklusives Trainer-Duo!

Happy Birthday, Tianna Bartoletta!

Doch damit nicht genug: Mit Tianna Bartoletta und Ellen Sprunger stehen zwei weitere To-pathletinnen als Trainerinnen im Einsatz. Bartoletta, die Weitsprung- und 4x100-m-Olympiasiegerin von Rio, ist zusammen mit Allyson Felix Staffel-Weltrekordhalterin. Am Tag ihres Besuchs in Basel, am 30. August, feiert sie ihren 31. Geburtstag.

Ellen Sprunger gehört nicht nur zu den besten Siebenkämpferinnen des Landes, sondern bezeichnet sich selber auch als „Mami“ der 4x100-m-Frauenstaffel. Routinier Sprunger führ-te das ansonsten junge Team an der EM in Amsterdam mit Schweizer Rekord in den Final.
Ein Erlebnis verspricht bereits die Ankunft. Felix und Bartoletta werden mit einem Helikopter aus Zürich eingeflogen. Zum Programm gehört neben dem Training auch eine Autogrammstunde.
Das Leichtathletik-Meeting Weltklasse Zürich, der Final der IAAF Diamond League, findet am Donnerstag, 1. September im Stadion Letzigrund statt.