Dieses Jahr gab es eine Premiere zu vermelden, der erst 2 Jahre alte Jeremy, Sohn des OK-Präsidenten Andreas Schwarz, absolvierte erfolgreich als Jüngster je gestarteter Läufer am Sprint Final beider Basel den 50 Meter langen Lauf.

Olympiamässige Infrastruktur

Die tolle Infrastruktur mit der schnellen Laufbahn und der professionellen Zeitmessanlage, welche auch an den Olympischen Spielen 2012 in London eingesetzt wurde, motivierten die Läuferinnen und Läufer zu Höchstleistungen.

Nach den ersten Siegerehrungen Mitte Nachmittag war Renate Wyss, die Athletin vom LSV Basel für ein kurzes Interview und eine Autogrammstunde zu Gast. Sie ist aktuelle Schweizer Meisterin im Marathon und lief in dieser Disziplin an der WM in Moskau auf den guten 35. Rang. Zudem gehört die 28-Jährige dem Schweizer Nationalkader an.

Sieger dürfen nach Ibach

Die Sieger der einzelnen Kategorien (Jahrgänge 1998 bis 2003) dürfen am 22. September 2013 beim Schweizer Final in Ibach SZ auf der schönen 400 Meter Rundbahn gegen die Sieger aus den anderen Kantonen antreten. Resultate auf www.tvbottmingen.ch. (nch)