Faustball
Tecknau, Therwil, Biel-Benken und Allschwil sind Kategorienmeister

Tecknau 2, Therwil, Biel-Benken 1 und Allschwil heissen die Kategorienmeister der Faustball-Hallenmeisterschaft 2014/2015. Insgesamt nahmen 24 Mannschaften teil, fünf mehr als im letzten Jahr.

Merken
Drucken
Teilen
Die Faustbälle flogen auch dieses Jahr wieder.

Die Faustbälle flogen auch dieses Jahr wieder.

www.faustball-magazin.de

In der 2. Liga Meisterschaft kämpften fünf Mannschaften um den Titel. Die zweite Mannschaft der MR Tecknau 2 als Favorit gestartet dominierte die Meisterschaft und verteidigte den Titel souverän. Um Platz zwei konnte sich Satus Basel Nord gegen MR Läufelfingen durchsetzen. Die junge Mannschaft vom SV Lausen belegte den guten vierten Platz.

Die 3. Liga Meisterschaft war spannend bis zum letzten Ballwechsel das die Therwiler für sich entschieden. Frenkendorf 1 ging ungeschlagen in die letzte Runde und schlugen in der Direktbegegnung die Therwiler in drei Sätzen. Doch nützte dieser Sieg nicht viel, denn Frenkendorf 1 verlor in den folgenden Spielen zu viel Punkte und rutschte noch auf Platz vier ab.

Bei der Meisterschaft der Senioren 1 war Biel-Benken 1 der klare Favorit. Trotzdem mussten Sie in der Schlussrunde gegen die zwei nachfolgenden Mannschaften MR Kleinhüningen und Schönenbuch jeweils einen Satz abgeben. Die MR Sissach B, MR TV Neuewelt und die MR Aesch konnten in den Titelkampf nicht eingreifen.

Die Meisterschaft der Senioren 2 wird auf Kleinfeldgrösse ausgetragen. Dabei entwickelte sich einen Dreikampf zwischen Allschwil, Frenkendorf 2 und Sissach A. Im letzten und entscheidenden Spiel konnten Allschwiler gegen die Sissacher einen Gang zulegen und sicherte sich den Titel knapp aber verdient.

Ranglisten:
2. Liga: 1. MR Tecknau 2, 2. Satus Basel Nord, 3. MR Läufelfingen, 4. SV Lausen, 5. TV Kleinhüningen 1. 3. Liga: 1. TV Therwil, 2. FG Binningen/Gundeldingen, 3. Satus Birsfelden, 4. MR Frenkendorf 1, 5. MR Bubendorf, 6. TV Kleinhüningen 2. Senioren 1: 1. MR SC Biel-Benken 1, 2. MR Kleinhüningen, 3. TSV Schönenbuch, 4. MR Sissach B, 5. MR TV Neuewelt, 6. MR Aesch. Senioren 2: 1. ATV Allschwil, 2. MR Frenkendorf 2, 3. MR Sissach A, 4. MR Wintersingen, 5. MR Rickenbach, 6. MR Itingen, 7. MR SC Biel-Benken 2