FC Basel
U16-Meisterschaftsfinal am Stadion-Tag im St. Jakob-Park

Drucken
Teilen
Die Basler U18-Junioren nach dem Cupsieg 2015. Die U16 hat nun die Chance auf den 11. Meistertitel in der 12. Saison. (Archiv)

Die Basler U18-Junioren nach dem Cupsieg 2015. Die U16 hat nun die Chance auf den 11. Meistertitel in der 12. Saison. (Archiv)

Dank eines 2:1-Sieges gegen den Grasshopper Club Zürich am vergangenen Samstag steht die U16-Mannschaft des FC Basel diesen Samstag, 18. Juni 2016, im Final der Schweizer Meisterschaft. Das Team des langjährigen U16-Trainers Werner Mogg trifft im Final auf den BSC Young Boys und hat die Chance auf den 11. Titel in den vergangenen 12 Jahren. Es wird dies auch das letzte Spiel von Werner Mogg als U16-Trainer sein, welcher ab kommender Saison die U17-Mannschaft des FCB übernehmen wird.

Der Anpfiff zum Final der U16-Meisterschaft am Samstag, 18. Juni 2016, findet um 16.30 Uhr im Stadion St. Jakob-Park statt.

Die bestehenden Programmpunkte des Stadion-Tages werden somit um ein weiteres Highlight ergänzt:

• 11.00 122. ordentliche Generalversammlung des FC Basel 1893
• 14.00 Türöffnung Stadion-Tag und Festbetrieb
• 14.00 Fun-Module: Torwandschiessen, Fussball-Billard, Foto-Ecke mit Meisterpokal
• 14.30 Öffentliches Training im Stadion
• 15.00 EM-Spiel: Belgien – Irland (Rotblau Bar/Bistro und Terrasse)
• 16.00 Stadionführungen mit Blick hinter die Kulissen
• 16.30 Finalspiel CH Meister U16 FCB – YB
• 17.00 Autogrammstunde (bis 18.00 Uhr)
• 18.00 Beginn Live-Musik mit der Band „Live Time“ und Festbetrieb bis 24.00 Uhr
• 18.00 EM-Spiel: Island - Ungarn (Rotblau Bar/Bistro und Terrasse)
• 21.00 EM-Spiel: Portugal – Österreich (Rotblau Bar/Bistro und Terrasse)

Aktuelle Nachrichten