Nach nur einem halben Jahr als Trainer der U23 der Old Boys wechselt ex-FCB-Spieler Mario Cantaluppi ab der kommenden Saison zur SR Delémont in die 1. Liga. Dies teilte OB-Sportchef Rafet Öztürk mit. Cantaluppi hat die "U23" der Old Boys im Winter übernommen und steht drei Runden vor Schluss punktgleich mit Tabellenführer Reinach auf dem zweiten Rang der 2. Liga regional. Der 43-Jährige, der im letzten Sommer als Juniorentrainer zu OB stiess, holte in seinen zehn Spielen als OB-2-Trainer 28 Punkte. Zuvor war der ex-Natispieler unter anderem bei Servette und Wil Assistenztrainer. Nun übernimmt er also dieses Doppelmandat bei der SR Delémont, dem momentan Tabellenfünften der 1. Liga. Letztes Jahr verpassten die Jurassier den Wiederaufstieg in die Promotion League knapp und scheiterten erst in Barrage. Cantaluppi ersetzt den Franzosen Michael Hoy.