Galerie: FC Basel - Lausanne

Simon Leser
Merken
Drucken
Teilen
Heinz Lindner hält in der Nachspielzeit das Unentschieden fest.
Auf der Gegenseite verpasst Arthur Cabral den Siegtreffer und muss vom Gegner getröstet werden.
Am Ende resultiert für den FCB ein hart erkämpftes 0:0 gegen Lausanne.
Arthur Carbal setzt seinen entscheidenden Schuss zu hoch an.
Für den FCB gibt es erneut keinen Heimsieg.
Arthur Cabral ist nach 70 Minuten in Unterzahl sichtlich erschöpft.
Nur der Brasilianer landet an diesem Abend im Netz.
Der Kampf stimmte: Fabian Frei wirft sich in einen Schuss von Cameron Puertas.
Aldo Kalulu kam nach langer Zeit wieder zu einem Startelfeinsatz.
Cabral zeigt seine spielerische Klasse.
Die FCB-Verteidigung muss einige Lausanne-Angriffe abwehren.
Die Schlüsselszene: Eray Cömert wird des Platzes verwiesen.
Der Basler Innenverteidiger begeht eine dämliche Tätlichkeit.
Fedayi San zeigt glatt die rote Karte.
Cömert muss von seinen Mitspielern beruhigt werden.
Im Spiel dominiert zeitweise vor allem der Kampf.
Aldo Kalulu sorgt vorne für Betrieb.
Nach vorne: Beide Trainer geben die Richtung vor.