Die Bilder vom Sonntag und dem Testspiel des FC Basel gegen den FC Thun

Jakob Weber
Merken
Drucken
Teilen
Eigentümer und Vizepräsident David Degen reiste am Sonntag an, um das Testspiel gegen Thun live zu beobachten.
Thun-Trainer Carols Bernegger nimmt das Spiel gelassen. Kollege Patrick Rahmen (im Hintergrund) schaut lieber stehend zu.
Edon Zhegrova begeistert nicht nur mit Tor und Assist.
Goncalo Cardoso absolviert ebenfalls eine souveräne Partie.
So wird die Livestream für die Zuschauer am Bildschirm produziert.
Sergio Lopez flitzt die rechte Seite rauf und runter und bereitet eine gute Torchance von Zhegrova vor
Jordi Quintilla erwischt dagegen einen schwarzen FCB-Einstand. Sein Fehlpass eröffnet das Fehlpassfestival, dass den Thunern am Ende drei Tore schenkt.
Ersatzbank mal anders. Den Thun-Spielern gefällt die Aussicht von ganz oben.
Nach der Pause schickt der FCB die junge Garde aufs Feld. Orges Bunjaku gehört in diesem Team schon zu den alten Hasen.
Taulant Xhaka und die übrigen Stammspieler schauen am Seitenrand zu. Xhaka ist mit der Leistung der Jungen sehr zufrieden, wie er nach Schlusspfiff sagt.
Liam Chipperfield ist einer der angesprochenen Jungen. Er spielt im offensiven Mittelfeld.
Spannung kommt offensichtlich aber keine auf. Es bleibt nach 90 Minuten beim 2:3.
Mit dem Resultat können David Degen und Philipp Kaufmann nicht zufrieden sein. Mit anderen Dingen dafür schon.
Zum Beispiel mit dem Debüt des 17-jährigen Nachwuchs-Goalies Tim Spycher.