Liveticker
Der FC Basel gewinnt gegen Omonia Nikosia mit 3:1

Im dritten Gruppenspiel der Conference League trifft der FC Basel auf Omonia Nikosia. Mit einem Sieg kann das Team von Patrick Rahmen die noch sieglosen Zyprioten distanzieren. Spielbeginn im Joggeli ist um 21 Uhr.

Simon Leser
Drucken
Teilen
Bereits vor dem Spiel ist Stimmung im Stadion. Das liegt auch an den Gästefans, die zahlreich nach Basel pilgern.
22 Bilder
Liam Millar versucht gleich in den Startminuten, den Gegner unter Druck zu setzen.
Noch bevor es eine echte Torchance gibt, fällt ein Teil der Stadionbeleuchtung aus.
 Schon früh steht Schiedsrichterin Stéphanie Frappart aufgrund strittiger Entscheidungen im Fokus.
Die Startphase ist umkämpft, wie der Zweikampf zwischen Pelmard und Duris illustriert.
Die Gäste aus Zypern treten dabei mutig auf und fordern die Basler Defensive immer wieder heraus.
Doch in der 19. Minute geht Liam Millar im Strafraum vergessen. Der Kanadier erzielt das 1:0 für den FCB.
Der FCB freut sich darüber, dass gleich die erste Torchance genutzt wurde.
Für Liam Millar ist es der erste Treffer in der Conference League.
Doch schon bald steht Frappart wieder im Fokus. Die Französin gibt den Gästen einen gerechtfertigten Penalty, weil Cömert foult.
Omonias Captain Gomes lässt sich die Chance nicht entgehen und gleicht aus.
Fortan übernimmt der FCB aber wieder das Spieldiktat. Omonia kommt nicht nur hier einen Schritt zu spät.
Vor der Pause zeigt Frappart nochmals auf den Punkt. Dieses Mal gibt es Penalty für Basel.
Auch Arthur Cabral lässt sich die Chance nicht entgehen. Mit einer 2:1-Führung geht der FCB in die Pause.
In der zweiten Halbzeit mutiert vor allem Edon Zhegrova zum Aktivposten.
Auch Michael Lang ist einer der Spieler, der eine Chance zum 3:1 vergibt.
Doch dann muss Fabian Frei verletzt ausgewechselt werden.
Und plötzlich wird der FC Basel fahrig und offensiv nicht mehr so dominant.
Zwar fällt der Omonia-Spieler in dieser Szene, doch im Spiel bleiben sie dran.
Doch in der 88. Minute macht Edon Zhegrova nach einem Konter den Deckel auf diese Partie.
Der FCB jubelt dadurch über einen 3:1-Sieg.
Der FCB übernimmt dank des Siegs die Tabellenposition von Qarabag.

Bereits vor dem Spiel ist Stimmung im Stadion. Das liegt auch an den Gästefans, die zahlreich nach Basel pilgern.

Georgios Kefalas / KEYSTONE

Mehr folgt...

Aktuelle Nachrichten