NHL

Amerikaner Hughes als Overall-Nummer-1-Draft

Jack Hughes (Bildmitte) im Dress der New Jersey Devils

Jack Hughes (Bildmitte) im Dress der New Jersey Devils

Die New Jersey Devils, der Klub der Schweizer Nico Hischier und Mirco Müller, sichern sich mit dem ersten Pick am NHL-Draft in Vancouver die Rechte am amerikanischen Toptalent Jack Hughes.

Der 18-jährige Center ist der erst achte amerikanische Spieler, der als Overall-Nummer-1-Draft gezogen wurde. Der letzte amerikanische Top-Pick war der frühere ZSC-Stürmer Auston Matthews (Toronto).

Das finnische Top-Talent Kaapo Kakko wurde als Overall-Nummer 2 von den New York Rangers gezogen. Erst an dritter Stelle folgte mit Stürmer Kirby Dach (Chicago) der erste Kanadier.

Die weiteren Draft-Runden folgen am Samstag Lokalzeit.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1