NHL

Bärtschi erneut auf der Waiver-Liste

Sven Bärtschi wird wohl nicht mehr für die Vancouver Canucks spielen

Sven Bärtschi wird wohl nicht mehr für die Vancouver Canucks spielen

Sven Bärtschi wird von den Vancouver Canucks erneut auf die Waiver-Liste gesetzt.

Ohnehin ist das Band zwischen dem 27-jährigen Flügelstürmer und der kanadischen Organisation zerschnitten. Bärtschi kam in dieser Saison erst zu sechs Einsätzen in der NHL (zwei Assists), ansonsten spielte er für das AHL-Farmteam Utica Comets, für das er in 16 Partien vier Tore und 19 Assists erzielte.

Wegen der unbefriedigenden Situation möchte Bärtschis Manager André Rufener seinen Schützling von den Canucks loseisen. "Wir suchen nach einer Lösung", sagte er gegenüber einem nordamerikanischen Reporter. Rufener ist der Meinung, dass Bärtschi keine richtige Chance bei den Canucks erhalten habe. Er habe gut gespielt, wenn er in der NHL gewesen sei, findet Rufener.

Vancouvers GM Jim Benning bestätigte derweil gegenüber der Zeitung "The Province", dass sie versucht hätten, Bärtschi zu tauschen. Insofern ist das Setzen auf die Waiver-Liste die logische Konsequenz.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1