National League

Calle Andersson bleibt in Bern: Vertrag bis 2023 verlängert

Berns Calle Andersson verlängerte seinen Vertrag mit dem Schweizer Meister um drei Jahre

Berns Calle Andersson verlängerte seinen Vertrag mit dem Schweizer Meister um drei Jahre

Calle Andersson (25) verlängert bei Schweizer Meister Bern für drei Jahre bis Ende Saison 2022/23. Der Vertrag beinhaltet allerdings eine Ausstiegsklausel für die KHL.

Der mit Schweizer Lizenz spielende Schwede, der auch mit den ZSC Lions in Verbindung gebracht wurde, stiess im Herbst 2016 zu den Bernern. In bislang 184 National-League-Spielen mit dem SCB verzeichnete Andersson 82 Skorerpunkte (20 Tore).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1