Der 29-jährige Berner, dessen Vertrag mit den Nashville Predators 2021 ausläuft, wurde in dem Voting sogar je zweimal auf den 2. und 3. Platz gesetzt. Die Auszeichnung als bester Verteidiger erhielt Mark Giordano von den Calgary Flames.

MVP ist der Russe Nikita Kutscherow, obwohl er mit Tampa Bay Lightning in der ersten Playoff-Runde ausschied. Kutscherow schloss die NHL-Qualifikation mit 41 Toren und 87 Assists als Topskorer ab.