WM in Minsk

Schweden bezwingt Tschechien im Spiel um Bronze

Der Tscheche Jakub Kindl (l.) haut den Schweden Joel Lundqvist um

Der Tscheche Jakub Kindl (l.) haut den Schweden Joel Lundqvist um

Schweden sichert sich bei der Eishockey-WM in Minsk Bronze. Die «Tre Kronor"-Auswahl setzt sich im Spiel um Platz 3 mit 3:0 gegen Tschechien durch. Das Endspiel bestreiten Russland und Finnland.

Die Tore für den Weltmeister von 2013, der am Samstag im Halbfinal Russland mit 1:3 unterlegen gewesen war, schossen Topskorer Joakim Lindström (5.), Simon Hjalmarsson (16.) und NHL-Profi Mikael Bäcklund (49.) von den Calgary Flames. Tschechien war über weite Strecken spielbestimmend, vor dem Tor aber zu ungefährlich.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1