Lugano-Langnau 3:4 n.V.

SCL Tigers bestrafen Luganos Passivität

Gefahr vor dem Tor des SCL-Goalies Urban Leimbacher.

Gefahr vor dem Tor des SCL-Goalies Urban Leimbacher.

Die SCL Tigers kommen nach einem 1:3-Rückstand noch zu einem 4:3-Sieg nach Verlängerung beim HC Lugano. Philippe Rytz erzielt nach 62 Minuten mit seinem dritten Saisontor den Gamewinner.

Die Emmentaler realisierten damit den ersten Sieg in der Resega seit dem 15. Oktober 2010.

Doppeltorschütze Simon Moser und Kurtis McLean hatten im letzten Abschnitt mit ihren Toren für das Nachsitzen gesorgt, wobei die Langnauer 37 Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit das 3:3 durch McLean mit sechs Feldspielern erzielten. Alle drei Tore der Gäste in der regulären Spielzeit resultierten aus Distanzschüssen.

Lugano machte zunächst mit zwei Powerplaytoren aus vier Gelegenheiten ein 2:1. Jaroslav Bednar erzielte das 1:1. Für den Tschechen war es bereits das sechste Tor gegen die Emmentaler im fünften Saisonduell. Steve Hirschi doppelte neun Minuten später für Lugano nach. Und bei fünf gegen fünf erhöhte Hnat Domenichelli nur 18 Sekunden später auf 3:1. Doch eine zu grosse Passivität der Tessiner liess die SCL Tigers im Schlussdrittel aufkommen.

Lugano - SCL Tigers 3:4 (0:1, 3:0, 0:2, 0:1) n.V.

Resega. - 3626 Zuschauer - SR Rochette, Kohler/Müller. - Tore: 13. Simon Moser (Lardi) 0:1. 23. Bednar (Conne, Hirschi/Ausschluss Leblanc) 1:1. 32. (31:16) Hirschi (Bednar, Conne/Ausschluss McLean) 2:1. 32. (31:34) Domenichelli (Murray, Hendry) 3:1. 55. Simon Moser (Rytz, Pelletier) 3:2. 60. (59:23) McLean (Pelletier, Di Pietro) 3:3 (Tigers ohne Torhüter). 62:00 Rytz (Haas) 3:4. - Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Lugano, 4mal 2 Minuten gegen SCL Tigers. - PostFinance Topscorer: Bednar; Simon Moser .

Lugano: Conz; Hirschi, Julien Vauclair; Hendry, Schlumpf; Blatter, Nodari; Kienzle; Bednar, Romy, Rintanen; Steiner, Domenichelli, Kamber; Reuille, Conne, Burki; Profico, Kamber, Kostner; Jörg.

SCL Tigers: Leimbacher; Popovic, Reber; Stettler, Schilt; Rytz, Lindemann; Christian Moser, Lardi; Gustafsson, Claudio Moggi, Bucher; Di Pietro, McLean, Pelletier; Simon Moser, Haas, Polak; Leblanc, Gerber, Genazzi.

Bemerkungen: Lugano ohne Sannitz, Niedermayer, Ulmer, Nummelin, (alle verletzt) und Simion (U20-WM), SCL Tigers ohne Lüthi und Sandro Moggi(verletzt), Neff (krank), Esche und Rexha (beide überzählig). - 20. Pfostenschuss Hirschi. - 32. Timeout Lugano. - SCL Tigers von 59:15 bis 59:23 ohne Torhüter. - Burki nach dem ersten Drittel verletzt ausgeschieden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1