National League

Tristan Scherwey reist ins Trainingscamp der Senators

Tristan Scherwey reist ins NHL-Trainingscamp der Ottawa Senators und wird dem SC Bern zum Saisonauftakt fehlen

Tristan Scherwey reist ins NHL-Trainingscamp der Ottawa Senators und wird dem SC Bern zum Saisonauftakt fehlen

Meister SC Bern wird zum Saisonauftakt während maximal drei Wochen und acht Meisterschaftsspielen auf Tristan Scherwey verzichten müssen.

Tristan Scherwey hat von den Ottawa Senators eine Einladung für das Vorbereitungscamp erhalten und wird am 8. September temporär das Training mit dem NHL-Team aufnehmen. Der 28-jährige SCB-Stürmer und Schweizer Internationale hat eine Klausel in seinem Vertrag, die ihm in diesem Herbst eine Teilnahme an einem solchen Trainingscamp erlaubt.

Eine Ausstiegsklausel für einen Transfer in die nordamerikanische Profiliga besteht hingegen erst für die Saison 2020/21. Scherwey spielt seit der Saison 2009/10 beim SCB und verlängerte im Februar seinen Vertrag vorzeitig um sieben Jahre bis 2027.

Headcoach bei den Ottawa Senators war bis Anfang März der frühere SCB-Trainer Guy Boucher. Ihm folgte bis Saisonende interimistisch der ehemalige ZSC-Meistertrainer Marc Crawford. Aktuell Trainer bei den Senators ist Denis "D. J." Smith.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1