Der 29-Jährige besitzt in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel für die NHL, die am kommenden Dienstag ausläuft. In der NHL hat Kovar bisher noch nie gespielt. In der letzten Saison betritt er einige Partien für die Providence Bruins in der AHL, bevor er zu seinem Stammklub Pilsen zurückkehrte. Im Mai bestritt er in der Slowakei die WM. Er überzeugte dort mit fünf Toren und einer Plus-11-Bilanz.