Fussball
Deadline 17. Mai: Sollte es dann keine Lockerungen für Hobbykicker geben, gibt es weder Auf- noch Absteiger

Die 13 Schweizer Regionalverbände, darunter auch die Fussballverbände in der Nordwestschweiz, haben sich auf ein einheitliches Vorgehen betreffend Wiederaufnahme des Spielbetriebs geeinigt. Mitte Mai entscheidet sich, ob es Auf- und Absteiger gibt oder ob die angefangene Saison gewertet wird oder nicht. Was das für Ihren Verein bedeutet, sehen Sie in der Übersicht.

Jakob Weber
Merken
Drucken
Teilen
Die Amateurkicker spielen bis zum 4. Juli höchstens noch die Vorrunde zu Ende und als Zückerli den regionalen Cup. Sollte Ersteres nicht möglich sein, gibt es keine Auf- und Absteiger.

Die Amateurkicker spielen bis zum 4. Juli höchstens noch die Vorrunde zu Ende und als Zückerli den regionalen Cup. Sollte Ersteres nicht möglich sein, gibt es keine Auf- und Absteiger.

Edgar Hänggi

Die 13 Regionalverbände des Schweizer Fussballverbands haben am Wochenende in einer wegweisenden Sitzung entschieden: Sollte der Bundesrat bis spätestens 12. Mai 2021 betreffend Zulassung des Trainings- und Spielbetriebs im Amateurfussball Lockerungen sprechen, sodass ab dem 17. Mai wieder gespielt werden kann, wird die Saison wieder aufgenommen. Wenn nicht ist der Abbruch das einzig übrige Szenario.

Im Falle von Lockerungen soll ab dem Wochenende vom 4. bis 6. Juni wieder gespielt werden. In der Regel sollen nur die noch fehlenden Spiele der Vorrunde nachgeholt werden. Sollte gesamtschweizerisch in der Mehrheit der Spielklassen mindestens die Hälfte aller Meisterschaftsspiele absolviert sein, kommt es gemäss Reglement zu einer Wertung der Tabellenstände mit Auf- und Abstieg. Letztmöglicher Spieltermin für die Saison 2020/2021 ist definitiv der 4. Juli 2021.

Erfolgt bis spätestens 12. Mai kein positiver Entscheid des Bundesrates, sollen die Meisterschaften 2020/2021 in jenen Spielklassen abgebrochen und nicht gewertet werden, die weiterhin nicht spielen können, was fast alle Erwachsenen betrifft. Einen Entscheid über einen Abbruch der Meisterschaften kann einzig und ausschliesslich der Zentralvorstand des SFV fällen. Dieser tagt am 23. April und dürfte sich dem Vorschlag der Regionalverbände anschliessen.

Im Falle einer möglichen Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs ab dem 17. Mai bietet der Fussballverband Nordwestschweiz folgende Lösungen an: 2. Liga

2. Liga regional und 3. Liga Männer

Es werden in jedem Fall nur noch die ausstehenden Nachtragsspiele aus der Herbstrunde ausgetragen. Einzelnachträge werden ab frühestens 1. bis 3. Juni 2021 terminiert, die vollständige Nachtragsrunde 12 am Wochenende 19./20. Juni, die vollständige Runde 13 am 26./27. Juni 2021. Für die Wertung gelten die normalen Auf-/Abstiegsmodalitäten.

Congeli dürfte auf einen Restart pochen. Denn der sichere Aufstieg würde bei einem Abbruch nichtig. Der Abstieg wäre noch für mehrere Teams möglich, sollten die restlichen zwei bis drei Spiele noch ausgetragen werden.

Congeli dürfte auf einen Restart pochen. Denn der sichere Aufstieg würde bei einem Abbruch nichtig. Der Abstieg wäre noch für mehrere Teams möglich, sollten die restlichen zwei bis drei Spiele noch ausgetragen werden.

FVNWS
In der 3. Liga stehen noch je nach Team noch fünf bis zwei Spiele an. Die Tabellen beider Gruppen könnte bei einem Restart noch komplett durcheinander gewirbelt werden.

In der 3. Liga stehen noch je nach Team noch fünf bis zwei Spiele an. Die Tabellen beider Gruppen könnte bei einem Restart noch komplett durcheinander gewirbelt werden.

FVNWS

4. Liga Männer

Es werden in jedem Fall nur noch die ausstehenden Nachtragsspiele aus der Herbstrunde ausgetragen. Einzelnachträge werden ab frühestens 5./6. Juni 2021 terminiert, die vollständige Nachtragsrunde 11 am Wochenende 19./20. Juni. Für die Wertung gelten die normalen Auf-/Abstiegsmodalitäten.

Aus Zwei mach Eins oder aus Drei mach Zwei: Ein Aufsteiger und zwei Absteiger werden noch gesucht.

Aus Zwei mach Eins oder aus Drei mach Zwei: Ein Aufsteiger und zwei Absteiger werden noch gesucht.

FVNWS
Hier ginge es bei einem Restart nur noch um den möglichen Abstieg.

Hier ginge es bei einem Restart nur noch um den möglichen Abstieg.

FVNWS
Noch ein Spiel steht aus. Ein Aufsteiger und ein Absteiger sind noch offen.

Noch ein Spiel steht aus. Ein Aufsteiger und ein Absteiger sind noch offen.

FVNWS
Hier geht es nur noch um den zweiten Abstiegsplatz.

Hier geht es nur noch um den zweiten Abstiegsplatz.

FVNWS

5. Liga Männer

Die vier Aufstiegsgruppen (je sieben Teams) werden wie ausgelost belassen und starten neu am Wochenende 4. bis 6. Juni 2021. Da kein 5.-Liga-Team mehr im Basler Cup engagiert ist, werden zwei Wochentagsrunden gespielt. Jedes Team ist zudem in den 7er-Gruppen einmal spielfrei. Auch die Nicht-Aufstiegsgruppen werden in der bisherigen Zusammensetzung mit entsprechender Neuterminierung ihr Programm durchführen.

3. Liga Frauen

Die offene Nachtragsrunde 9 wird am Wochenende 4. bis 6. Juni 2021 angesetzt. Danach wird die 10er-Gruppe in zwei Hälften geteilt (Aufstiegs- und Abstiegsgruppe mit je einer einfachen Runde = 4 Spiele pro Team), die bis zum 4. Juli 2021 ihr Programm abgeschlossen haben werden. Der Sieger der Aufstiegsrunde steigt in die 2. Liga auf, der Letzte der Abstiegsgruppe steigt in die 4. Liga ab.

FVNWS

4. Liga Frauen

Aufgrund der Klassierung in der Herbstrunde wird ab 11. bis 13. Juni 2021 eine Finalrunde mit den vier erstklassierten Teams gespielt. Der Sieger steigt in die 3. Liga auf. Die übrigen fünf Teams spielen eine einfache Runde ab dem Wochenende 4. bis 6. Juni 2021.

FVNWS

Senioren 30+ Meister und Promotion, Senioren 40+ Meister

Es werden in jedem Fall nur noch die ausstehenden Nachtragsspiele aus der Vorrunde ausgetragen. Einzelnachträge werden ab frühestens 11. bis 13. Juni 2021 terminiert, die vollständigen Nachtragsrunden im Anschluss. Für die Wertung gelten die normalen Auf-/Abstiegsmodalitäten.

Hier stehen noch ein kompletter Spieltag und ein zusätzliches Nachtragsspiel zwischen Allschwil und Binningen an. Meisterschaft und Abstieg könnten dadurch noch beeinträchtigt werden.

Hier stehen noch ein kompletter Spieltag und ein zusätzliches Nachtragsspiel zwischen Allschwil und Binningen an. Meisterschaft und Abstieg könnten dadurch noch beeinträchtigt werden.

FVNWS
Hier stehen noch ein kompletter Spieltag und ein zusätzliches Nachtragsspiel zwischen Breitenbach und Ettingen an. Auf- und Abstieg könnten dadurch noch beeinträchtigt werden.

Hier stehen noch ein kompletter Spieltag und ein zusätzliches Nachtragsspiel zwischen Breitenbach und Ettingen an. Auf- und Abstieg könnten dadurch noch beeinträchtigt werden.

FVNWS
Hier stehen noch 1 bis 3 Nachtragspiele pro Team aus. Es geht allerdings nur noch um den Abstieg. Die Meisterschaft ist entschieden.

Hier stehen noch 1 bis 3 Nachtragspiele pro Team aus. Es geht allerdings nur noch um den Abstieg. Die Meisterschaft ist entschieden.

FVNWS

Senioren 30+ und 40+ regional

Die Aufstiegsgruppen (Gruppe 1) werden von bisher 10 auf je 5 Teams halbiert. Darin wird eine einfache Runde gespielt. Die Spiele in den Gruppen 2 und 3 (6er- resp. 7er-Gruppen) werden normal durchgeführt. Start je nach Gruppengrösse ab 4. bis 6. Juni 2021.

Senioren 50+

Die bisherigen 10er-Gruppen werden halbiert in 5er-Gruppen (=4 Spiele pro Team). Die beiden aus der bisherigen Gruppe 1 gebildeten 5er-Gruppen spielen um die beiden Plätze des FVNWS im Schweizer Cup 2021/2022. Gespielt wird in fünf Wochentagsrunden ab frühestens 30. Mai 2021, durch die 5er-Gruppen erhält jedes Team eine spielfreie Woche.

Nepple Basler Cup

Das ausstehende Achtelfinalspiel bei den Senioren 30+ wird in der Woche 1. bis 3 Juni 2021 nachgeholt. Die Viertel-, Halb- und Finalspiele im Basler Cup sollen ausgetragen werden. Viertelfinaltermin ist die Woche vom 8. bis 10. Juni 2021, Halbfinaltermin 15. bis 17. Juni 2021, Finaltermin das Wochenende vom 2. bis 4. Juli 2021 in Binningen.

Espaniol trifft dann noch auf den Sieger des Achtelfinals Lausen - Münchenstein. Sämtliche Daten sind nicht aktuell. Die Partien würden im Juni stattfinden.

Espaniol trifft dann noch auf den Sieger des Achtelfinals Lausen - Münchenstein. Sämtliche Daten sind nicht aktuell. Die Partien würden im Juni stattfinden.

FVNWS

Überregionale Spielklassen

Für die Meisterschaften 1. Liga Männer, 2. Liga interregional Männer und Frauen 2. Liga gelten die Kommunikationen der jeweils zuständigen Abteilungen respektive Regionalverbände.