Fall Sion

Anhörung vor dem internationalen Sportgericht am 24. November

Erscheint Christian Constantin vor dem CAS?

Erscheint Christian Constantin vor dem CAS?

Das internationale Sportgericht CAS datierte die Anhörung des FC Sion und der UEFA im Streitfall um den Ausschluss des Walliser Vereins aus der Europa League auf den 24. November.

Ob es an diesem Tag tatsächlich zu einer Anhörung der beiden Parteien kommt, ist indes noch ungewiss. Die Walliser könnten dem Termin fernbleiben. Denn während die UEFA das CAS zur einzigen zuständigen Instanz im Streitfall erklärte, lehnt der FC Sion die Sportrichter in Lausanne ab. Für Sions Präsident Christian Constantin ist das CAS nicht unabhängig.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1