Sainsbury wechselte im letzten Sommer von Inter Mailand, für das er während des sechsmonatigen Engagements ein Serie-A-Spiel absolvierte, zu Jiangsu Suning. Nach einer Operation Ende letzten Jahres befindet er sich noch im Aufbautraining. GC-Sportchef Mathias Walther: "Wir streben eine längerfristige Zusammenarbeit an. Trent überzeugt mit seiner Zweikampfstärke und einer guten Spielauslösung."

Als Stammspieler hatte der 26-jährige Verteidiger massgeblichen Anteil an der WM-Qualifikation der Australier.