Super League

Basel schlägt YB, Hoppers mit Heim-Remis

Marco Streller erzielte das 2:0 für den FCB.

Marco Streller erzielte das 2:0 für den FCB.

In der ersten Tranche der 15. Super-League-Runde bezwingt der FC Basel die Young Boys 2:0. Leader GC und Lausanne trennen sich 1:1.

Der FC Basel bescherte damit Coach Murat Yakin einen gelungenen ersten Auftritt vor eigenem Publikum. Er schlug die fehlerhaften Young Boys dank Treffern von Yapi und Streller 2:0.

Lausanne ging bei den überlegenen Hoppers in der 13. Minute nach einem Konter durch Abraham Guie Guie in Führung. Hajrovic glich noch vor der Pause per Freistoss aus.

Mit einem Sieg am Sonntag gegen Sion könnte St. Gallen die Hoppers als Super-League-Leader ablösen. Ebenfalls am Sonntag spielen Luzern gegen Servette und Thun gegen Zürich.

Resultate: Basel - Young Boys 2:0 (2:0). Grasshoppers - Lausanne-Sport 1:1 (1:1).

Rangliste: 1. Grasshoppers 33. 2. St. Gallen 31. 3. Basel 27. 4. Sion 25. 5. Young Boys 17. 6. Thun 14. 7. Zürich 14. 8. Lausanne-Sport 14. 9. Luzern 12. 10. Servette 6.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1