Axpo Super League

Bernhard Heusler ist jetzt offiziell Gigi Oeris Nachfolger beim FCB

Bernhard Heusler löst Gigi Oeri als Präsident des FC Basel ab. Am Montagabend wurde Heusler an der ausserordentlichen GV als Nachfolger von Oeri gewählt. Die erfolgreiche Mäzenin wurde zur Ehrenpräsidentin ernannt.

Minutenlanger Applaus der 601 Anwesenden begleitete gestern Abend an der ausserordentlichen Generalversammlung in der Messe Basel den schon länger aufgegleisten Machtwechsel beim amtierenden Schweizer Meister. Für die grossen Erfolge (6 Meistertitel, 4 Cupsiege und vier CL-Teilnahmen) des FCB seit ihrer Amtsübernahme vor über 12 Jahren wurde die 56-jährige Gattin von Roche-Erbe Andreas Oeri mit einer langen Standing Ovation und dem Ehrentitel beschenkt. Oeri wird sich als Stiftungspräsidentin weiterhin um den entstehenden FCB-Campus kümmern.

Nachfolger Heusler hatte als Vizepräsident bereits 2009 die operative Leitung des erfolgreichsten Schweizer Klubs dieses Jahrtausends übernommen, nun ist er auch offiziell Vereinsvorsitzender des FCB.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1