England

Brighton verpflichtet Andi Zeqiri

Andi Zeqiri verabschiedet sich aus Lausanne und wechselt in die Premier League

Andi Zeqiri verabschiedet sich aus Lausanne und wechselt in die Premier League

Nun ist es offiziell. Der Schweizer Nachwuchs-Internationale Andi Zeqiri wechselt von Aufsteiger Lausanne-Sport in die Premier League zu Brighton & Hove Albion.

Im Süden Englands unterschrieb der 21-jährige Angreifer einen Vierjahres-Vertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. Die Engländer sollen für Zeqiris Dienste gemäss Medienberichten rund 5,4 Millionen Euro nach Lausanne überweisen.

Mit 17 Toren und 8 Assists in 33 Spielen hatte der gebürtige Lausanner in der letzten Saison entsprechend grossen Anteil am Wiederaufstieg der Waadtländer in die Super League.

Für Zeqiri ist es der zweite Transfer ins Ausland. 2016 wechselte er im Alter von 17 Jahren von Lausanne-Sport in den Nachwuchs von Juventus Turin. Nach einem Jahr kehrte er zurück ins Waadtland.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1