Fussball

Der FC Basel unterliegt Mehmedis Dynamo Kiew mit 0:1

Der Schweizer Nationalspieler Admir Mehmedi (l.) in Diensten von Dynamo Kiew traf auf Serey Die und den FC Basel. Andy Mueller/Freshfocus

Der Schweizer Nationalspieler Admir Mehmedi (l.) in Diensten von Dynamo Kiew traf auf Serey Die und den FC Basel. Andy Mueller/Freshfocus

Im dritten Testspiel im Rahmen des 12-tägigen Trainingslagers in Spanien verlor der FCB zum ersten Mal mit 0:1. Dynamo Kiews kroatischer Nationalspieler Zlatko Kranjcar erzielte das Tor des Tages.

Im «Estadio Municipal de Marbella» gab es ein Wiedersehen mit dem früheren FCZ-Profi Admir Mehmedi. Dieser war vor einem Jahr zu Dynamo Kiew gewechselt, konnte sich bislang jedoch noch nicht durchsetzen. Im Trainingslager in Andalusien will sich Mehmedi bei Kiew-Trainer Oleg Blochin für mehr Einsatzzeit bewerben.

Wie angekündigt brachte FCB-Trainer Murat Yakin jene elf Spieler, mit denen er zum jetzigen Zeitpunkt auch für den Rückrundenstart gegen Sion plant. Die einzige Überraschung bildete die Nomination Arlind Ajetis auf der linken Abwehrseite, dort hätte man eigentlich Joo-Ho Park oder Markus Steinhöfer erwartet. Bis zur 76. Minute sass auch Alex Frei auf der Bank, obwohl Yakin mit zwei Stürmern spielen liess und auf den angeschlagenen Raul Bobadilla verzichten musste. Für Frei spielte der Ägypter Mohamed Salah neben Captain Marco Streller.

Die Partie gegen das ukrainische Spitzenteam Dynamo Kiew, mit der Yakin unter anderem die Europa-Leauge-Duelle gegen Dnipropetrowsk simulieren wollte, verlief über die ganze Spielzeit ausgeglichen. Nach einem Ballverlust der Basler in der Vorwärtsbewegung erzielte Niko Kranjcar das Tor des Tages. Auch im vierten Testspiel des Jahres konnte der FCB also nicht gewinnen.

Bereits am Donnerstag folgt der vierte und letzte Test in Spanien gegen die chinesische Nationalmannschaft. Am Freitag heisst es für die Rotblauen Koffer packen, bevor kurz nach Mittag in Malaga das Flugzeug zurück in die Schweiz abhebt. Nach 12 intensiven Trainingstagen im spanischen Estepona gönnt Murat Yakin seinen Spielern ein freies Wochenende, am Montag geht es in Basel mit der Vorbereitung weiter.

Telegramm:

Basel - Dynamo Kiew 0:1 (0:1)

Estadio Municipal de Marbella. – 100 Zuschauer. – SR Kim Sung He (Südkorea). – Tor: 43. Kranjcar 0:1.

Basel: Sommer; Philipp Degen (76. Steinhöfer), Schär (76. El Nenny), Dragovic (76. Sauro), Ajeti (76. Cabral); David Degen (76. Adili), Yapi (63. Fabian Frei), Serey Die (63. Diaz), Stocker (76. Alex Frei); Streller (76. Zoua), Salah (63. Park).

Bemerkungen: FCB ohne Voser und Bobadilla (verletz). – Kiew mit Admir Mehmedi.

Meistgesehen

Artboard 1