Deutschland

Dortmund lässt in Gladbach Punkte liegen

Ter Stegen foult Götze, der den fälligen Penalty verwandelt

Ter Stegen foult Götze, der den fälligen Penalty verwandelt

Borussia Dortmund kann bei der Generalprobe für den Cup-Viertelfinal gegen den FC Bayern München keinen Sieg einfahren.

Im Duell mit Borussia Mönchengladbach kam der deutsche Meister auswärts nur zu einem 1:1 und büsste auf Rekordchampion Bayern in der 23. Runde weitere zwei Punkte ein. Mario Götze brachte die Dortmunder in der 31. Minute per Foulpenalty in Führung. Dem jungen Amin Younes (67.) gelang vor 54'010 Zuschauern im Borussia-Park mit seinem ersten Bundesliga-Tor aber noch der Ausgleich. Dortmund hat nun als Zweiter 17 Punkte Rückstand auf München. Gladbach bleibt mit 31 Punkten Zehnter.

Die SpVgg Greuther Fürth wartet auch nach der Trennung von Trainer Mike Büskens weiter auf ihren ersten Heimsieg. Gegen Bayer Leverkusen erkämpfte der Tabellenletzte beim 0:0 immerhin einen Punkt im Abstiegskampf. Vier Tage nach dem Rauswurf von Büskens wuchs der Rückstand der Franken auf den Relegationsplatz allerdings auf fünf Zähler an. Leverkusen verpasste durch die Nullnummer den Sprung auf Rang zwei.

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund 1:1 (0:1). - 54'010 Zuschauer. - Tore: 31. Götze (Foulpenalty) 0:1. 67. Younes 1:1. - Bemerkung: Mönchengladbach ohne Xhaka (Ersatz).

Resultate: Bayern München - Werder Bremen 6:1. Hannover 96 - Hamburger SV 5:1. Augsburg - Hoffenheim 2:1. Mainz - Wolfsburg 1:1. VfB Stuttgart - Nürnberg 1:1. Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf 2:1. Fürth - Leverkusen 0:0.

Rangliste: 1. Bayern München 60. 2. Borussia Dortmund 43. 3. Bayer Leverkusen 42. 4. Eintracht Frankfurt 38. 5. SC Freiburg 35. 6. Hamburger SV 34. 7. Hannover 96 33. 8. Mainz 33. 9. Schalke 04 33. 10. Borussia Mönchengladbach 31. 11. VfB Stuttgart 29. 12. Werder Bremen 28. 13. Fortuna Düsseldorf 27. 14. Nürnberg 27. 15. Wolfsburg 27. 16. Augsburg 18. 17. Hoffenheim 16. 18. Greuther Fürth 13.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1