Der Walliser hatte 2016 die Heimat verlassen und war nach England zu West Ham United gewechselt. Die abgelaufenen Saison spielte er leihweise in der Serie A bei der AC Fiorentina.

Für die Schweizer Nationalmannschaft bestritt Edimilson Fernandes acht Länderspiele, er gehört zum Kader für das Final-Four-Turnier der Nations League in dieser Woche in Porto.