Die Tore für den Gastgeber mit dem Schweizer Internationalen François Moubandje erzielten Yann Bodiger in der 48. Minute per Penalty, nachdem Serge Aurier nach der zweiten Verwarnung des Feldes verwiesen worden war, und der Schwede Jimmy Durmaz (79.).

Toulouse übernahm mit dem Coup Rang 2 von Paris Saint-Germain und schloss punktemässig zu Leader Nice auf. Das Team des Schweizer Erfolgstrainers Lucien Favre muss am Sonntag beim Tabellen-17. Nancy antreten.

Toulouse - Paris Saint-Germain 2:0 (0:0). - 16'000 Zuschauer. - Tore: 48. Bodiger 1:0 (Penalty). 79. Durzmaz 2:0. - Bemerkungen: Toulouse mit Moubandje. 46. Minute: Gelb-Rot gegen Aurier (PSG).

Rangliste: 1. Nice 6/14 (11:4). 2. Toulouse 7/14 (11:5). 3. Monaco 6/13 (13:8). 4. Paris Saint-Germain 7/13 (15:6). 5. Bordeaux 6/12 (11:8). 6. Guingamp 6/11 (9:6). 7. Lyon 6/10 (13:8). 8. Rennes 6/10 (8:7). 9. Metz 6/10 (8:8). 10. Saint-Etienne 6/9 (7:5). 11. Angers 6/9 (6:6). 12. Bastia 6/7 (5:5). 13. Montpellier 6/6 (6:11). 14. Caen 6/6 (6:14). 15. Marseille 6/5 (7:8). 16. Nantes 6/5 (2:6). 17. Nancy 6/5 (3:8). 18. Lille 6/4 (6:11). 19. Dijon 6/4 (5:10). 20. Lorient 6/3 (3:11).