Das Siegtor für Nice markierte Wylan Cyprien zehn Minuten vor Schluss mit einer magistralen Direktabnahme.

Bereits in der 5. Minute hatte Mario Balotelli die Südfranzosen mit einem wuchtigen Kopfball nach einem Corner Cypriens ein erstes Mal in Führung gebracht. Es war das 14. Saisontor des exzentrischen Italieners - und das 3000. der OGC Nice in der obersten französischen Liga. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für Lille erzielte Luiz Araujo in der 52. Minute.

Telegramme und Tabelle:

Nice - Lille 2:1 (1:0). - Tore: 5. Balotelli 1:0. 51. Araujo 1:1. 80. Cyprien 2:1.

Monaco - Bordeaux 2:1 (1:1). - Tore: 32. Koundé 0:1. 45. Jovetic 1:1. 69. Lopes 2:1. - Bemerkung: Monaco ohne Benaglio (verletzt).

Rangliste: 1. Paris Saint-Germain 27/71. 2. Monaco 28/60. 3. Marseille 27/55. 4. Lyon 27/50. 5. Montpellier 27/39. 6. Nantes 27/39. 7. Nice 28/39. 8. Rennes 27/38. 9. Bordeaux 28/36. 10. Guingamp 27/35. 11. Dijon 27/35. 12. Saint-Etienne 27/34. 13. Caen 27/32. 14. Strasbourg 27/31. 15. Amiens 27/29. 16. Angers 27/28. 17. Toulouse 27/28. 18. Troyes 27/28. 19. Lille 28/27. 20. Metz 27/19.