Liechtenstein

FC Vaduz zum 45. Mal Cupsieger

Der FC Vaduz mit Trainer Roland Vrabec setzte sich im Liechtensteiner Cupfinal erwartungsgemäss durch

Der FC Vaduz mit Trainer Roland Vrabec setzte sich im Liechtensteiner Cupfinal erwartungsgemäss durch

Der FC Vaduz gewinnt zum 45. Mal den Liechtensteiner Cup. Das Team von Coach Roland Vrabec setzt sich im Final gegen den Erstligisten Eschen/Mauren mit 5:1 durch.

Von den letzten 20 Cupfinals hat Vaduz 19 für sich entschieden. 2012 scheiterte der Super-League-Letzte im Penaltyschiessen an Eschen/Mauren.

Im 72. Cupfinal im Sportpark Eschen/Mauren schoss der Schweizer Junioren-Internationale Aldin Turkes drei Tore, das erste schon nach wenigen Sekunden. Eschen/Mauren verkürzte nach einer halben Stunde auf 1:2. Durch den Cupsieg hat sich Vaduz die Teilnahme an der Qualifikation für die Europa League gesichert.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1